Logo: Entgeltumwandlung

Steuerliche Förderung


Förderung und steuerliche Behandlung der unterschiedlichen Durchführungswege in der betrieblichen Altersversorgung (bAV)

Steuerliche Förderung

Bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze steuerfrei

Direktversicherung

Die Beiträge zur Direktversicherung nach § 3 Nr. 63 EStG bis zu 4% der Beitragsvemessungsgrenze West der Rentenversicherung (BBG-West in 2014: 71.400,- €), also in diesem Jahr bis zu 2.856,- € steuerfrei. Förderung bei Überschreiten dieser 4%-Grenze. Gegebenenfalls kann zu den 4 % der BBG-West kann jährlich ein Betrag von maximal 1.800,- € steuerfrei eingezahlt werden (§ 3 Nr. 63 EStG). Sozialabgaben kann man für diesen Beitrag allerdings nicht einsparen.

Versteuerung

nachgelagerte Besteuerung als sonstige Einkünfte


Pensionskasse

Die Beiträge zur Pensionskasse nach § 3 Nr. 63 EStG bis zu 4% der Beitragsvemessungsgrenze West der Rentenversicherung (BBG-West in 2014: 71.400,- €), also in diesem Jahr bis zu 2.856,- € steuerfrei. Förderung bei Überschreiten dieser 4%-Grenze. Gegebenenfalls kann zu den 4 % der BBG-West kann jährlich ein Betrag von maximal 1.800,- € steuerfrei eingezahlt werden (§ 3 Nr. 63 EStG). Sozialabgaben kann man für diesen Beitrag allerdings nicht einsparen.

Versteuerung

nachgelagerte Besteuerung als sonstige Einkünfte


Unterstützungskasse

Steuerliche Förderung

Steuerfrei – grundsätzlich ohne Obergrenze aber Leistungsgrenzen in der Unterstützungskasse


Versteuerung

nachgelagerte Besteuerung als Arbeitslohn


Pensionszusage

Steuerliche Förderung

Steuerfrei – ohne Obergrenzen


Versteuerung

nachgelagerte Besteuerung als Arbeitslohn



Jetzt Angebot anfordern